UNTER­STÜT­ZUNGEN KONKRET

Hilfe für Menschen, Gründer, Macher und Unternehmen

Unser Hauptziel ist es, Ihnen als Entscheider oder Unternehmen in bei der erfolgreichen Etablierung und Entwicklung in der Region zu helfen. Dazu bieten wir eine Vielzahl von Dienstleistungen an, darunter Informationen über den Wirtschaftsstandort, Marktanalysen, Unterstützung bei Genehmigungsverfahren, Standortauswahl und Netzwerkmöglichkeiten.
Die Wirtschaftsförderung der Stadt Forchheim kann potenzielle Investoren mit relevanten Kontakten zu lokalen Behörden, Unternehmen und Institutionen verbinden. Wir können auch bei der Suche nach geeigneten Grundstücken und  Immobilien unterstützen. Durch unsere Expertise und unsere Ressourcen können wir maßgeschneiderte Lösungen bieten, um den Neuansiedlungsprozess effizient und reibungslos zu gestalten.

Übersicht Förderprogramme

Eine Auswahl verschiedener Fördermöglichkeiten

Das Land Bayern, die Bundesrepublik Deutschland, aber auch die Europäische Union halten zahlreiche Förderprogramme für kleinere und mittlere Unternehmen, aber auch für Existenzgründer bereit. Aufgrund der Vielzahl ist es für Betriebe kaum machbar, diese große Vielzahl und alle Fördermöglichkeiten zu kennen. Daher haben wir Ihnen eine Auswahl an verschiedenen Programmen und Seiten, die Sie über Fördermöglichkeiten informieren, zusammengestellt.

Bitte beachten Sie, dass bei allen Programmen für eine öffentliche Finanzhilfe der Antrag vor der Investion und Durchführung des Vorhabens gestellt werden muss. Eine gute Übersicht über viele Fördermöglichkeiten finden Sie auch auf der Seite des Bayerischen Wirtschaftsministeriums.

Programm
Auftraggeber
Antragsteller
Schwerpunkt
Website
* = Link zu externer Website des Förderprogramm Anbieters
Validierungsförderung (VAL)
Bayerisches StMWi
Staatliche Hochschulen in Bayern
Validierung von Forschungs­ergebnissen und Erfindungen
Link*
Medical Valley Award (MVA)
Bayerisches StMWi
Bayerische Hochschulen, Universitäts­kliniken und außer­universitäre Forschungs­einrichtungen
Überführung exzellenter Forschungs­ergebnisse der Medizintechnik -> Ausgründung der Forscher­gruppen in Unternehmen
Link*
FLÜGGE
Bayerisches StMWi
Staatliche Hochschulen in Bayern
Unterstützung für Gründungswillige (Bereich Innovation, Forschung und Technologie)
Link*
Innovationsgutschein Bayern (IGS)
Bayerisches StMWi
Kleine Unternehmen / Handwerks­betriebe der gewerblichen Wirtschaft oder der Freien Berufe, Existenz­gründende
Technologieoffen; Stärkung der Innovationskraft durch Zusammen­arbeit mit Forschungs­einrichtungen und anderen Unternehmen
Link*
BayTOU
Bayerisches StMWi
Kleine Unternehmen mit <10 MA, < 6 Jahre; Personen, die technologie­orientiertes Unternehmen gründen wollen
Technologieoffen; Förderung technologie­orientierter Unternehmens­gründungen
Link*
Bayerisches Technologie­förderungs-Programm plus (BayTP+)
Bayerisches StMWi
Entwicklungs­vorhaben: mittel­ständische Unternehmen, < 400 MA, Bayern; bei bestimmten Technologie­vorhaben auch größere Unternehmen; Anwendungs­vorhaben: ausschließlich KMU
Förderprogramm für den Mittelstand; technologie­offen; Forschung, Entwicklung und Innovation
Link*
Bayerisches Verbund­forschungs­programm (BayVFP)
Bayerisches StMWi
Unternehmen (Bayern), staatliche Hochschulen, außer­universitäre Forschungs­einrichtungen, KMU (werden bevorzugt gefördert)
Forschungs- und Entwicklungs­vorhaben: Digitalisierung, Life Science, Werkstoffe und Materialien, Mobilität; gefördert werden industrie­geführte, vorwett­be­werbliche Verbund­projekte
Link*
Digitalbonus
Bayerisches StMWi
Kleine Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft, Bayern
Einführung / Verbesserung der IT-Sicherheit; Verbesserung von bestehenden Produkten, Prozessen und Software (durch digitale Systeme)
Link*
Startup International
Bayerisches StMWi
Innovative Startups (Bayern), die erste Auslands­aktivitäten angehen oder ihr laufendes Auslands­geschäft in neuen Märkten vertiefen;
Unterstützung bei der Erarbeitung einer Internationalisierungs­strategie
Link*
Start?Zuschuss!
Bayerisches StMWi
Technologie­orientierte Unternehmens­neu­gründungen, Gründung max. 2 Jahre
Unterstützung technologieorientierter Unternehmens­neu­gründungen im Bereich Digitalisierung
Link*
INVEST – Zuschuss für Wagniskapital
Bund / BMWK
Kleine, innovative Unternehmen, < 7 Jahre, Hauptsitz EWR, Betriebs­stätte in D.; Investierender: natürliche Person, Haupt­wohnsitz EWR
Junge, innovative Unternehmen werden bei Suche nach Kapitalgeber unterstützt; steuerfreie Zuschüsse
Link*
Innovationsprogramm für Geschäfts­modelle und Pionier­lösungen (IGP)
Bund / BMWK
Startups, Kleinst­unternehmen, Mittelständler, Selbstständige, gemeinnützige Unternehmen, Gründerinnen und Gründer, deutsche Forschungs­ein­richtungen, Hochschulen
Förderung markt­orientierter Innovations­projekte: innovative Geschäfts­ideen oder Pionier­lösungen (mit nicht­technischem Entwicklungs­charakter)
Link*
Gründungs­zuschuss
Bund / Bundesagentur für Arbeit (BA)
Bezieher von Arbeits­losen­geld, die sich haupt­beruflich selbst­ständig machen
Anschub­finanzierung für die Selbst­ständigkeit
Link*
KMU-innovativ: Medizintechnik
Bund / BMBF
KMU, mittel­ständische Unternehmen, Hochschulen, außer­universitäre Forschungs­einrichtungen und Klinik­einrichtungen (im Rahmen von Verbund­projekten); in Deutschland
Förderung von KMU, um mit innovativen Lösungen den Versorgungs­alltag im Gesund­heitswesen zu verbessern; gefördert werden industrielle Forschungs- und vorwett­bewerbliche Entwicklungs­vorhaben auf dem Gebiet der Medizintechnik
Link*
Validierung des technologischen und gesell­schaftlichen Innovations­potenzials wissen­schaftlicher Forschung (VIP+)
Bund / BMBF
Forscherinnen und Forscher aller Disziplinen aus Hochschulen, außer­universitären Forschungs­einrichtungen und Bundes­einrichtungen mit FuE-Aufgaben
Lücke zwischen ersten Ergebnisse aus der Grundlagen­forschung und möglicher Anwendung soll geschlossen werden.
Link*

Weitere Informationen

Vor Beginn einer selbständigen Tätigkeit ist eine Gewerbeanmeldung notwendig. Die Anzeige ist bei der Gemeinde zu erstatten, in der die gewerbliche Tätigkeit ausgeübt wird.

Eine Gewerbeummeldung ist immer dann zu erstatten, wenn:

  • sich die Anschrift der Firma innerhalb des Stadtgebietes ändert
  • die angemeldete Tätigkeit geändert oder ausgedehnt wird
  • ein Geschäftsführer in die Firma eintritt oder ausscheidet



Eine Gewerbeabmeldung ist immer dann zu erstatten, wenn:

  • der Firmensitz in eine andere Gemeinde verlegt wird
  • die Tätigkeit nicht mehr ausgeübt wird (nicht bei vorübergehender Stilllegung)
  • die Gesellschaftsform geändert wird



Die Gewerbeanmeldung muss vor Beginn der Tätigkeit erfolgen. Die Gewerbeummeldung bzw. -abmeldung ist spätestens zwei Wochen nach Eintritt der Änderung zu tätigen. 

Diese Unterlagen werden von Ihnen benötigt:

  • Personalausweis oder Reisepass
  • Ggf. Handelsregisterauszug bzw. Gründungsvertrag der GbR, Gewerbeerlaubnis, Handwerkskarte
  • Ggf. Vollmacht oder Genehmigung des Vormundschaftsgerichtes (bei Minderjährigen)


Links:

Am Standort Forchheim und der gesamten Region gibt es umfangreiche Netzwerke zur Förderung von Wirtschaft und Beschäftigung. Das Team der Wirtschaftsförderung hilft Ihnen gerne dabei, mit anderen Unternehmern zu kommunizieren und das Wachstum Ihres Unternehmens voranzutreiben. Hier treten öffentliche und private Akteure auf vielfältige Weise in Kontakt.

Links:

WIR NEHMEN IHREN
FORT­SCHRITT PERSÖN­LICH

Wir, die Wirtschaftsförderung Forchheim, sind für Sie und Ihr Unternehmen da! Persönlich, engagiert und motiviert. Nehmen Sie uns beim Wort!

SERVICE

Der Service der Wirtschaftsförderung Forchheim ist die Grundlage der täglichen Arbeit mit Investoren, Existenzgründern und bereits hier ansässigen Unternehmen und Betrieben. Bei Fragen rund um Fördermaßnahmen, Gewerbeanzeigen, Existenzgründungen oder der Suche nach geeigneten Flächen/Objekten beraten wir Sie direkt oder vermitteln Sie auch gerne zum jeweiligen Ansprechpartner weiter.

BUSINESS

Verknüpfung, Netzwerk, Forschung und Ideen sind der Treibstoff für jegliches wirtschaftliche Unterfangen. Wir betreiben intensive Forschung und fördern Innovationen. Viele etablierte Unternehmen wirtschaften bereits seit Jahren erfolgreich in Forchheim und bieten tausenden Menschen sichere und gut bezahlte Arbeitsplätze. Wir arbeiten mit unseren Kooperationspartnern aus der Wirtschaftsregion partnerschaftlich zusammen und können so eine ganzheitliche Betreuung anbieten.

POLITIK

Wissenschaft und Wirtschaft werden in Forchheim effektiv von der öffentlichen Hand unterstützt. Die Politik setzt sich aktiv dafür ein, Produktions- und Gewerbeflächen bereitzustellen sowie Netzwerke aufzubauen. Wir sehen uns als neutrales Bindeglied zwischen den Unternehmen und der Stadtverwaltung und bieten Ihnen Hilfe, Unterstützung und Beratung aus einer Hand. Die transdisziplinäre Zusammenarbeit garantiert schnelle gemeinsame Entscheidungsprozesse.

Suche